Musik-Kreativ-Tage vom 29.05. - 02.06.2019

Die Musik-Kreativ-Tage wenden sich insbesondere an Profis und erfahrene Amatuere aller Musikrichtungen.

Hier geht´s zur ANMELDUNG

Die Musik-Kreativ-Tage finden in Zusammenarbeit mit Steffen Zeller, Tonkünstlerverband Würzburg externer LinkFranz Josef Schrammexterner Link, Beratungsstelle für Volksmusik in Franken und Kuno Holzheimer, Projekt GmbH der Bayerischen Musikakademieexterner Link statt.  

Das Ziel des fünftägigen Seminars ist es, stilistisch offenen Musikern Gelegenheit zum künstlerischen Austausch zu geben. Unter dem Motto „Vielfalt statt Mainstream“ steht das gemeinsame Musizieren im Mittelpunkt des Seminars, um unter optimalen Bedingungen die gemeinsamen Potenziale von Volksmusik, Jazz, Rock, Pop, Klassik und Weltmusik auszuloten und zu bündeln. Während des gesamten Seminars ist ein professioneller Tontechnik vor Ort.

Wir sehen keine Mauern zwischen den Stilen, sondern Brücken! Dennoch werde Musik häufig in Schubladen sortiert, zwischen denen es keine Verbindungen zu geben scheine. „Diesem Schubladen-Denken wollen die Musik-Kreativ-Tage entgegenwirken“.

Die Musik-Kreativ-Tage wenden sich insbesondere an Profi-Musiker und erfahrene Amateure aus allen Musik-Richtungen. Durch künstlerische Zusammenarbeit und persönlichen Austausch könnten alle Teilnehmer voneinander lernen und spannende Musik schaffen. In der Teilnahmegebühr von 179 Euro sind alle Kosten – auch für Übernachtung und Vollpension – enthalten. Teilnehmer aus Unterfranken erhalten zudem vom Bezirk Unterfranken einen Zuschuss in Höhe von 50 Euro und zahlen nur 129 Euro.

Im Rahmen des Seminars findet am 01.06.2019 um 20:00 Uhr ein öffentliches Konzert statt.

Musik-Kreativ-Tage FLYER, 2530 KB
drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Peter Näder
Popularmusik-Beauftragter des Bezirk Unterfranken

Steffi Groß
Geschäftsstelle MAINPOP
Am Schlossberg
97762 Hammelburg
Tel: 09732 7868-151
Fax: 09732 7868-222
Mobil: 0172 6841800

 

finalmainpop_INFO-FLYER__PREVIEW_02_b__HINTEN