Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

SOMMERCAMP von 08.-11.09.2013

Die Start-up Chance für Bands, die es wissen wollen!

Die Proberäume in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg sind schon gebucht und mit passender Technik ausgestattet. Hier kann täglich bis zu 8 Stunden geprobt und gefeilt werden.

Als Coaches stehen 6 namhafte Profis bereit.

 

 

Zusätzlich werden Musikjournalisten die Bands für TV – oder Radiointerviews fit machen!

Jeden Abend steht eine Live-Bühne in der Akademie zur Verfügung. 

In den Monaten nach der Coachingphase nehmen die Bands kostenlos (Musikbusiness-Seminare, Tontechnik-Kurse, Herbst/Winter 2013), bzw. zu Sonderkonditionen (BandCamp, Ostern 2014) an den MainPop Workshops teil. 

Der Kurs ist in 3 Etappen aufgeteilt:

1. Die Coaching-Phase in der Akademie

2. Die Erprobungs- und Vertiefungsphase

3. Das Konzert mit DVD-Mitschnitt in den Posthallen Würzburg

Am Ende führt die Teilnahme am SommerCamp zu einem Konzert mit DVD-Mitschnitt in den Posthallen Würzburg!

Das ist einer der angesagtesten Clubs in Deutschland. Internationale Profis geben sich hier die Türklinke in die Hand. 

Für Newcomer ist ein Auftritt in diesem Club ein Meilenstein und kann ein Sprungbrett für die Karriere werden.

Die Show wird per Video (3 HD-Kameras) und Audio (24 Spur) mitgeschnitten!

Nach dem Posthallen-Konzert wird das aufgenommene Material ausgiebig bearbeitet und in alle gängigen Formate gebracht.

Danach hat die Band wirklich professionelles und aussagekräftiges Promomaterial in der Bewerbungsmappe, mit dem es sich sicher erfolgreich bei Konzertveranstaltern bewerben lässt!

Angesprochen sind alle professionell eingestellte Bands aus Unterfranken!

Teilnehmerbegrenzung!

 

SommerCamp Anmeldung, 29 KB

 

 

 

 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
MAINPOP
Benjamin Haupt Popularmusikbeauftragter
Steffi Groß
Geschäftsstelle MAINPOP
Am Schlossberg
97762 Hammelburg
Tel: 09732 7868-151
Mobil: 0151 25 000 133

finalmainpop_INFO-FLYER__PREVIEW_02_b__HINTEN